Die Orfa Rakete

Die Landung der ORFA Rakete ist keine normale Raketenlandung!

Die ORFA  Rakete Achtung! Achtung! Heute wird hier so zu sagen direkt vor der Nase der Kinder eine außerirdische, mittelgroße Zimmerrakete notlanden. Es handelt sich um eine nicht ganz alltägliche Angelegenheit, denn diese Rakete kommt direkt von dem kleinen Stern ORFA zu uns. Tja,- und so kommt es, dass wir die etwas seltsame, aber sehr musikalische Raketenbesatzung kennen lernen, nämlich:

Onni Onion: Ein grüner orfanischer Raketenbauer
Gulpsch: orfanischer Koch und Vielfraß, den der Appetit auf die Reise lockt
Hihaho: Ein sehr großer orfanischer Dirigent.
Schrappschrapp: Eine orfanische Weltraumbürste mit Putzfimmel
Enne Henne: Orfanische Operndiva und sie ist der Mittelpunkt des Geschehens.

Diese Fünf sind die Bewohner des kleinen Sterns ORFA. Auch wenn sie so ganz anders sind als wir, und uns am Anfang etwas sonderbar und fremd erscheinen, so entdecken wir doch bald viele vertraute kleine Gemeinsamkeiten. Ja, wir werden ihnen sogar helfen können, sich bei uns zu recht zu finden und gemeinsam eine Überraschung erleben. Übrigens bei ihrem Heimflug mit der Rakete werden die fünf ORFANER einen neuen Mitbewohner an Bord haben, nämlich…  Neugierig geworden?  Das wäre gut zu verstehen.


Die ORFA Rakete ist ein Puppentheaterstück für Kinder ab 3 Jahre
Erdacht und gespielt von Lisa Kaufhold.

Spieldauer: 45 Min.
Aufbauzeit: 30Min.
Technik: Stromanschluß 220V
Spielfläche: 3m x 2m

Comments are closed