König und Kröte

Ein lustiges und spannendes Mitmachtheater mit Jonglagen, Zaubereien, Bauchreden und Comedy.

Frei nach dem Märchen ‚Der Froschkönig‘ mit Bille Billewitz und Irene Englmeier

Pech für den König: seine treusorgende Gemahlin hat sich über Nacht in eine Kröte verwandelt. Doch vor dem erlösenden Kuß graust ihm.

Da versucht er lieber die Hexe Gitte Grünkraut als Haushaltsgehilfin zu gewinnen, doch die freche Hexe denkt nicht daran, ihn zu bedienen. Sie verwandelt die Kinder in Meereswellen und wilde Drachen und lehrt den König mit List und Tücke angeln und kochen.

PrinzessinErst tut der König sich noch schwer, doch nach vollbrachten Heldentaten jongliert er mit Pfannen und Pfannkuchen und holt sich schließlich seine Gemahlin wieder zurück.

Pressestimmen

Frankfurter Allgmeine: Das Stück ‚Der König und die Kröte‘ ist zwar für junge Zuschauer gedacht, aber auch die erwachsenen Begleiter haben ihren Spaß. Bewundernswert ist die selbstverständliche Art, mit der Bille Billewitz außer als König auch als Bauchredner auftritt. Mühelos jonglieren er und Irene Englmeier sogar mit schwabbeligen Pfannkuchen.

Gießener Allgemeine: Geschicktes Bauchreden, kleine Zaubereien und kindergerechte Gags machten das Sonntagsvergnügen für Eltern und Kinder komplett.

Rhein-Lahn Zeitung: Das Theater begeisterte die Kleinen und Großen gleichermaßen mit Jonglagen, Komik, Zaubereien…

Flörsheimer Zeitung: Bis zum Ende voller Spannung.

Info

Dauer der Aufführung: 30 -50 Min
Raumbedingungen: open-air & indoor
Licht -und Tonanlage: vorhanden
Werbematerial: Info, Plakat, Photo, Kurzvideo
Alter: 3 bis 11 Jahre

Comments are closed