Der verrückte Obstkarren

Ein lustiges Puppentheaterstück für’s junge Gemüse, gespielt vom Puppentheater TOPS in einem echten Markstand.

Zum Markttag ist Melli Melone mit ihrem Obstkarren, mit frischem Obst und knackigem Gemüse sowie ihrer lustigen Gehilfin Hertha Huhn an gereist. Doch bald, bemerkt sie, daß sie heute zu wenig Apfelsinen dabei hat und deshalb noch mal nach Hause muß.

So geschieht es, daß Hertha heute den Verkauf im Obstkarren übernimmt und zum erstenmal die Marktfrau ist. Die Ereignisse überschlagen sich…

lalisaHertha kann nicht rechnen, … mit all dem Obst kennt sie sich auch nicht so gut aus, … die erste Kundin, die zum Einkaufen kommt, ist die riesengroße und hungrige Raupe Frau Pizzi. Und ausgerechnet heute taucht die arbeitswütige Ameise Aluise auf, um einen Ameisenhaufen mitten im Obst zu bauen. Wenn dann der Salat Acapella singt und die Möhrenparade durch das Gemüse maschiert, ist das Durcheinander perfekt. Nur gut das Hertha ihren kleinen Freund Willi Maus und die Kinder als Helfer hat.

Zu guter Letzt wartet auf alle eine zauberhafte Überraschung.


„Der verrückte Obstkarren“ ist ein Stück, rund um´s Einkaufen und gesunde Ernährung, für Kinder ab 3 Jahre mit Bauchrednerei, viel Musik, jeder Menge Spaß und tollen Überraschungen. Das Stück ist draußen und drinnen spielbar.

Für Feste und größere Veranstaltungen bieten wir dieses Stück als „Obsttheater“ in einer neuen Variante an. Bille Billewitz spielt dabei König Alfons und den Kunden Harry Hansen mit viel Artistik, Stelzenlauf und Akrobatik.

Comments are closed