Workshops

Das Tellerdrehen

Der Teller wird Schwung in Drehung gebracht und muss danach auf einem dünnen Stab balanciert werden

Jonglieren mit Tüchern

Besonders für jüngere Teilnehmer geeignet und schnell zu erlernen. Diese Übung erleichtert die Bewegungsabläufe beim Jonglieren zu erfassen.

Balljonglage

Diese Übung ist schon die erste Steigerung zur Tücherjonglage und erfordert ein schnelleres und zielgenaueres Werfen.

Die Keulerei

Ein weitere Steigerung stellt die Keulenjonglage dar. Test Test Test … mit einer Keule, zwei Keulen für zwei Hände, für Fortgeschrittene mit drei Keulen und funktioniert ähnlich wie die Drei-Ball-Jonglage. Für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren.

Rola-Bola

Eine äqulibiristische Übung auf einem Brett und einer Rolle zur Unterstützung des Balancegefühls

Der Zirkus

Vorhang auf der Spaß beginnt! Hereinspaziert in die kunterbunte Welt des Theaters. Hier kommen bunte Clowns, Artisten, Musiker, wilde Tiere und natürlich der Zirkusdirektor. Geschichten werden gespielt und erfunden, hier wird gebastelt, geschminkt und geprobt, denn in der Manege ist Teamarbeit gefordert. Mit einem Trommelwirbel ist die Ohrfeige des Clowns doppelt so lustig

Comments are closed